www.online-roman.de       www.ronald-henss-verlag.de
Kurzgeschichte Kurzgeschichten

Orange

© Claudia Wollram


Ich habe eine Freundin, die liebt orange über alles.
Nein, es muss heißen: Ich hatte eine Freundin, die liebt orange über alles.
Wenn du auf eine ihrer sagenhaften Feten eingeladen wirst, kannst du dich glücklich schätzen.
Gesetzt dem Fall, du liebst orange.
Und du solltest mindestens ein orangefarbenes Kleidungsstück tragen.
Kommst du - bei einer Bottle-Party beispielsweise - mit der Flasche Orangensaft bei ihr zuhause an, betrittst du ein Appartement mit orangefarbenem Flokati passend zu orangefarbenen Wänden in Wischoptik.
Die apfelsinenfarbene Stehlampe aus den 70ern passt nicht hundertprozentig zu den savannafarbenen Gaze-Vorhängen, aber dafür ist der Nierentisch nicht schlecht.
Beißendes Orange mit Goldkante…
Wenn du einen schlechten Tag hattest, kann es dir passieren, dass du ein wenig aggressiver wirst als du es vorher schon warst.
Denn eigentlich sollte sich eine sonnige Stimmung in dir ausbreiten....
Im Wohnzimmer steht nun seit zwei Wochen ihre jüngste Errungenschaft.
Eine grauen-, Sorry - eine hübsche Sitzecke aus grobem Sackleinen, deren Farbe sanft an die hiesige Abfallbeseitigungsmannschaft im Einsatz erinnert.
Und überall orangefarbene Bodenkissen, Tischdecken und Hussen in den Farben der untergehenden Sonne über Bottrop.
Zur Sofaecken-Einweihungsfete hatte ich keinen O-Saft mitgebracht.
Möhrenauflauf war mir zu bieder und Kürbiscocktails zu abgefahren.
Ich hatte ganz provozierend auf Griechischen Salat gesetzt.
Mit Grün und Weiß und Schwarz.
Ohne orange.
Ich weiß, manchmal will ich auch auffallen.
Aber - ich hatte keine Chance.
Niemand außer dem Kerl meiner Freundin nahm meinen guten Willen wahr.
Wie zwei Aussätzige hockten wir auf dem leuchtenden Sofa und fütterten uns gegenseitig mit pechschwarzen Oliven und strahlendweißem Käse.
Es hat so Spaß gemacht!
Aber, was soll ich sagen, nach dem 14. Ouzo haben wir wohl nicht mehr so gut getroffen.
Muss wohl einiges daneben gegangen sein.
Und mein Salatgegenüber hat's dann auch noch breit gesessen.
Nun habe ich eine Freundin weniger, aber dafür einen supernetten neuen Freund, der so gar nicht auf orange steht, aber - auf griechischem Salat....
Ach übrigens, bei ebay kannst du jetzt ein hässliches Sofa aus grobem Leinen ersteigern.
Hat zwar ein paar nette Fettflecken, aber dafür ist es noch für 1 € zu haben....



Eingereicht am 02. Januar 2006.
Herzlichen Dank an die Autorin / den Autor.
Nachdruck und Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung der Autorin / des Autors.



Wenn Sie einen Kommentar abgeben möchten, benutzen Sie bitte unser Diskussionsforum. Unsere Autorin / unser Autor ist sicherlich genau so gespannt auf Ihre Meinung wie wir und all die anderen Leser.

»»» Kurzgeschichten: Humor, Satire, Persiflage, Glosse ... «««
»»» Kurzgeschichten: Überblick, Gesamtverzeichnis «««
»»» HOME PAGE «««